oikos TübingenAktuellesZu Besuch bei Ritter Sport

Zu Besuch bei Ritter Sport

10 Mai 2016 | Aktuelles

Süßer Ausflug nach Waldenbuch

Ritter Sport Gruppenbild

Am 10. Mai 2016 haben wir als oikos Tübingen einen Ausflug zu Rittersport nach Waldenbuch unternommen. Los ging es dabei um 9 Uhr mit einer Einführung zum Unternehmen und der Familiengeschichte dahinter. Schon während dieses Vortrages bekamen wir die ersten Kostproben der Rittersport Minis und konnten den Vortrag somit auch geschmacklich nachvollziehen. Dann ging es für uns in die Produktion. Ausgestattet mit der hygienerelevanten Kleidung durften wir den Weg von der Kakaomasse bis zur fertig verpackten Tafelschokolade begleiten. Dabei lag während des Rundganges immer ein Schokoladenduft in der Luft. Von den schief oder falsch eingepackten Tafeln haben wir dann auch eine Kostprobe bekommen. Fasziniert hat uns wohl alle der Umfang der Produktion: am alleinigen Standort Waldenbuch werden am Tag über drei Millionen Quadrate produziert, dabei ca. 10.000 klassische 100g Tafeln die Stunde.


Nach unserem Rundgang durch die Produktion hatten wir die Möglichkeit mit dem Nachhaltigkeitsmanager, Herrn Hoffmann, über die Nachhaltigkeit in der Firmenphilosophie Rittersports zu diskutieren. Hierbei fand besonders das Thema Kakaoplantagen großen Anklang, wobei wir alle recht überrascht waren zu erfahren, dass Rittersport sogar eine eigene Kakaoplantage in Nicaragua hat.


Für uns alle hat sich der Ausflug mehr als gelohnt und vielleicht kauft der ein oder andere demnächst doch eher die Schokolade von nebenan.