oikos BayreuthEventsEndstation Schweden – Wird unser Bargeld abgeschafft?

Dec

08

Endstation Schweden – Wird unser Bargeld abgeschafft?


Endstation Schweden: Wird unser Bargeld abgeschafft?
08.12.16 19 Uhr
H24 RW
-
Prof. Dr. Stefan Kooths; Kiel Institute for the World Economy
Dr. Carl Christian von Weizsäcker; Max Planck Institute for Research on Collective Goods
Florian Homm; Börsenspekulant und Hedgefondsmanager a.D.
Prof. Dr. Martin Leschke - VWL V Uni Bayreuth

-

oikos Bayreuth organisiert am Donnerstag, den 8. Dezember um 19 Uhr im H24 einen Abend mit Vorträgen und Diskussionen um Thema Bargeld unter dem Titel Endstation Schweden: Wird unser Bargeld abgeschafft?

-

Bankfilialen ohne Bargeld, Kirchen mit elektronischer Kollekte, Überweisen nur über Smartphone: In Schweden spielen Scheine und Münzen kaum noch eine Rolle.

-

Die Reserve Bank of India hat über Nacht 85% aller Geldnoten für ungültig erklärt.
Die EZB hat bereits mit der Abschaffung des 500€-Scheins begonnen.
Befürworter sehen darin eine Maßnahme zur Modernisierung im digitalen Zeitalter, ein Mittel zur Kriminalitätsbekämpfung oder ein Wirtschaftswachstum durch praktikable Negativzinsen.
-

Kritiker warnen vor einem Überwachungsstaat, dem Verlust bürgerlicher Freiheiten und einem Blankoscheck für die Hochfinanz zur Geldschöpfung.

-

Oder ist eine Welt ohne Bargeld nur eine Verschwörungstheorie? Ein Traum von Despoten und ein Albtraum für freiheitsliebende Bürger, die jedoch niemals Wirklichkeit werden? Könnte dies überhaupt nachhaltig sein?

-

Findet es heraus, bildet eure Meinung und diskutiert mit unseren Referenten!