oikos GrazChapter-News

Chapter-News

Spring Meeting 2016 – Lille

07 April 2016 | Chapter-News

Spring Meeting 2016, Lille/ France – Where sustainability meets entrepreneurial spirit Once a year, oikees from all over the world come together to take part at the oikos Spring Meeting. This year’s gathering, from 17th to 19th March, focused on “Creating an Entrepreneurial Mindset” and the president of our chapter in Graz, Alexandra and Isabella used this opportunity to meet like-minded people from all over the world to exchange ideas and develop new skills. We arrived on a sunny afternoon in Lille, a beautiful city in the far north of France with almost 230,000 inhabitants near the border to Belgium. After the check-in we had some time to meet other oikos members, before heading to the city centre. There... »

oikos LEAP – Rückblick

07 April 2016 | Chapter-News

Ein kleiner Einblick in das Mid-term Meeting des oikos LEAP Programmes Das Meeting hat von 14.3. bis zum 16.3., direkt vor dem Springmeeting, in einem wunderschönen Air-BnB Haus in Lille, Frankreich stattgefunden. oikos LEAP ist ein Programm zur Entwicklung von Leadership skills, für das sich, bisher alle Präsidenten von oikos und zukünftig jedes oikos Mitglied bewerben kann. In Webinars mit renommierten Vortragenden bekommt man Inspiration und lernt über Methoden zur Selbst- und Chapterentwicklung, wendet diese im täglichen Leben an und reflektiert dann für sich selbst und später in einer Gruppe von 5 Personen darüber. Gesprochen wird über so interessante, aber auch schwierige Themen wie zum Beispiel, seine eigenen Ziele zu kennen und den „Sinn“ des Lebens zu finden... »

oikos backt!

06 December 2015 | Chapter-News

Am 3.12.2015 lud oikos Graz zum vorweihnachtlichen Kekse backen ins Caritas Asylheim St. Peter ein. Insgesamt 6 Österreicher haben dabei gemeinsam mit 25 Asylanten gebacken und so eventuelle kulturelle, aber vor allem sprachliche Barrieren überwunden.   Die anfängliche Schüchternheit auf beiden Seiten war schnell abgelegt und so sind in kürzester Zeit Unmengen an leckeren Keksen entstanden. Es hat mich überrascht, wie viele sich beteiligt haben, viel mehr noch, im Prinzip haben sie nach den ersten paar Blechen die Küche übernommen. Es wirklich eine gemütliche Atmosphäre.   Es wurde gemeinsam gegessen, gelacht und sogar einige Nummern ausgetauscht um wieder einmal etwas gemeinsam zu unternehmen. „Die offenen Gespräche haben Gemeinsamkeiten aufgezeigt, sodass man trotz der kulturellen Unterschiede das Gefühl hatte,... »

ABGESAGT “Reduce Reuse Recycle”

20 April 2015 | Chapter-News

Leider müssen wir die heutige Veranstaltung “Reduce Reuse Recycle” absagen! Wir versuchen einen Ersatztermin zu organisieren! oikos Graz freut sich darauf euch bei einer kommenden Veranstaltung begrüßen zu dürfen!... »

Steiermark Radelt zur Arbeit

13 March 2015 | Chapter-News | Mobility

„Steiermark radelt zur Arbeit“ – unter diesem Motto steht auch heuer wieder eine Aktion der Radlobby ARGUS Steiermark. Die Motivation zum Alltagsradeln wird durch spielerische Elemente, Preise, Events und direkte persönliche Motivation geweckt. Nach dem Aktionsmonat Mai heißt es „Weiterradeln“ – bis Jahresende gibt es Anerkennungspreise für RadlerInnen. Beim größten Radlevent Österreichs fahren die TeilnehmerInnen in der Hauptverkehrszeit allen anderen davon und haben nebenbei noch zu geringsten Kosten etwas für Ihre Gesundheit getan. Dabei wird auf ruhigen Nebenstraßen entspannt zur Arbeit gefahren, statt im Auto Stoßstange an Stoßstange zu stehen. Am Ziel findet sich auch sogleich ein Parkplatz, der obendrein nichts kostet. Aber nicht nur die Gesundheit und der Geldbeutel profitieren durchs Radeln, den TeilnehmerInnen von „Steiermark radelt... »

Plastikfreie Zone

24 November 2014 | Chapter-News | Waste

Am 15. Dezember 2014 hält Sandra Krautwaschl für uns einen Vortrag über ihr Experiment “Kein Heim für Plastik”. Dabei hat die gesamte Familie Krautwaschl für 3 Monate auf Plastik verzichtet. Fünf Jahre später ist das fast plastikfreie Heim der Familie Krautwaschl Alltag geworden. Sandra Krautwaschl selbst schreibt, dass der Verzicht auf Kunststoff weitreichende Veränderungen auf das Konsumverhalten der Familie und die Menge an Müll im Haushalt hat. In ihrem Vortrag wird sie uns erzählen, wie das Zuhause Ihrer Famile zur plastikfreien Zone wurde und wie jede/r einzelne selbst etwas zur Müllvermeidung beitragen kann. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen. Mehr Informationen zur Familie Krautwaschl findet Ihr hier. Plastikfreie Zone Vortrag und Diskussion mit Sandra Krautwaschl Montag,... »