oikos KonstanzNeuigkeitenWie gestalten wir unser urbanes Leben?

Wie gestalten wir unser urbanes Leben?

19 January 2014 | Neuigkeiten

Zuhören, diskutieren und ausprobieren - 22 Teilnehmer, oikos Konstanz und die Grüne Hochschulgruppe blicken auf ein vielfältiges Seminar zum Thema Nachhaltige Stadtentwicklung an der Uni Konstanz zurück.

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kooperationspartnern, ohne die das Seminar nicht möglich gewesen wäre:

 

- Stefan Kuhn, Urban Governance Director bei ICLEI
- Nina Möhrle, Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg
- Simone A. Pflaum, Leiterin der Stabstelle Nachhaltigkeitsmanagement  Stadt Freiburg i.Br.
- Ulli Burchardt, Oberbürgermeister der Stadt Konstanz
- Stadtwerke Konstanz
- Stefan Stieglat, Technologiezentrum Konstanz
- Frau Schmidt-Halewicz, Naturschule Konstanz
- Dominic Weber, translake GmbH
- Christian Person, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaften, Uni Konstanz

 

Ein besonderes Dank gilt unserer Ansprechpartnerin im Bereich Schlüsselqualifikationen, Frau Stefanie Kern, sowie unserer Sponsoren, dem

- Hofgut Renholdshausen (Danke für das leckere Gemüse)

- Referat für Nachhaltige Entwicklung, Uni Konstanz - vielen Dank für die freundliche finanzielle Unterstützung!

 

Impressionen:

1) Wie funkt kommunales Nachhaltigkeitsmanagement? Mit Simone A. Pflaum, Stadt Freiburg

2) und 3) Nachhaltigkeitsmanagement konkret - wie steuert man eine Stadt in Richtung NH?

3) und 4) Ökobildung für Theoretiker am Grenzbach, gemeinsam mit Flohkrebsen

5) Achtung Urbanisierung: Stefan Kuhn klärt auf, was uns in Zukunft erwartet

 

 

DSC03143

 

 

DSC03146

 

Grenzbach2

 

Grenzbach12

 

Session mit Stefan Kuhn, ICLEI

 

Impressionen:

1) Wie funkt kommunales Nachhaltigkeitsmanagement? Mit Simone A. Pflaum, Stadt Freiburg

2) und 3) Nachhaltigkeitsmanagement konkret - wie steuert man eine Stadt in Richtung NH?

3) und 4) Ökobildung für Theoretiker am Grenzbach, gemeinsam mit Flohkrebsen

5) Achtung Urbanisierung: Stefan Kuhn klärt auf, was uns in Zukunft erwartet

 

gez.

Christoph Pfisterer