oikos KonstanzProjekteEcoMap Konstanz

EcoMap Konstanz

Mapping Sustainability in Konstanz

 

Ansprechpartinerin: Julia Epp [Julia.Epp@uni-konstanz.de]

Projektzeitraum: Februar 2014 - offen

 

oikos Konstanz hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt an Möglichkeiten für nachhaltigere Einkaufsmöglichkeiten zu identifizieren und auf einer digitalen Karte zu visualisieren.

 

Projekt EcoMap Konstanz beinhaltet die Gestaltung einer Karte (basis: google maps), auf der Lebensmittelläden, Gastronomiebetriebe, Kleiderläden, Gesundheits- und Kosmetikläden sowie Dienstleistungsunternehmen, Second-Hand-Einkaufsmöglichkeiten und Recyclingstationen eingetragen. Alle eingetragenen Einrichtungen werden nach ökologischen und sozialen Kriterien bewertet.

Das Projekt EcoMap wurde von oikos St. Gallen initiiert und bereits erfolgreich umgesetzt: http://ecomap-oikos.ch/.

 

Für genaue Daten über die Treffen, schreibt uns einfach an!

 

Interesse, die EcoMap mitzugestalten?