oikos ViennaChapter-News5. oikos Talk mit Gabriel Baradee von Shakkei

5. oikos Talk mit Gabriel Baradee von Shakkei

16 April 2015 | Chapter-News | Fashion

© oikos Vienna

Eine der essentiellsten Fragen für mode- und gleichzeitig umweltbewusste Menschen wurde am Mittwoch den 15.04. im Rahmen des oikos Talks mit Jungdesigner Gabriel Barandee des Wiener nachhaltigen Modelabels Shakkei behandelt: „Ist es möglich nachhaltig UND modisch gekleidet zu sein?“ Im gemütlichen Kreise im Library Café der WU gab Barandee sein Wissen und seine Erfahrungen zu Themen wie soziale Gerechtigkeit in Verbindung mit Modebewusstsein weiter.

Die erfreuliche Nachricht ist, dass die typische Ökohanfkleidung ausgedient und neueren Schnitten und Designs Platz gemacht hat. Die Kollektionen des Labels Shakkei setzen auf zeitlose Eleganz mit verspielten Highlights und werden ausschließlich in Europa produziert. Neben den verwendeten Materialien werden auch die Arbeitsbedingungen immer wichtiger für den Endkonsumenten. Daher haben auch große Labels wie H&M oder G-Star bereits eine eigene nachhaltige Linie vorgestellt. In wie weit das Greenwashing ist bzw. mehr Info zum Talk findet ihr im oikos Blog und im Werner Lampert Blog.

Von Lisi Glatzenberger

talk 5 2