oikos ViennaEventsKlimawandel ist kein Scherz – SusToGo WU

Klimawandel ist kein Scherz – SusToGo WU

May

13

11196244_810446665697725_719504687848885171_n

„Klimawandel ist kein Scherz“ – der zweite WU Nachhaltigkeitstag widmet sich ganz dem Thema Klima und wird wieder gemeinsam vom WU-Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit, oikos Vienna und der ÖH WU organisiert.

Das Programm 

13.00 – 13.15 Uhr | Festsaal 1 LC
Begrüßung
13.15 – 14.30 Uhr | Festsaal 1 LC
“Die Hebel des Engagments für nachhaltige Entwicklung an der Schnittstelle von Universitäten, Politik und Praxis” – Clemens Mader (Copernicus Alliance)
15.00 Uhr / 16.00 Uhr / 17.00 Uhr | Forum LC
Zukunfts-Simulation „Das gute Leben mit Fairem Fußabdruck“ je 30 Minuten
14.00 – 16.00 Uhr | Gallerie LC
Klima-Simulationsspiel
15.00 – 16.45 Uhr | Clubraum LC
Workshop „Design your own future“ – Teach For Austria, hier geht’s zum Facebook-Event.
17.00 – 18.45 Uhr | Clubraum LC
Workshop: „Theorienwirrwarr und Techno-Lösungen: eine plurale Perspektive auf’s Wirtschaftswachstum? “ –  Gesellschaft für Plurale Ökonomik
19.00 – 20.30 | Festsaal 1 LC

Podiumsdiskussion zu „Klimawandel ist kein Scherz“ mit:
• Helga Kromp Kolb (BOKU)
• Wolfgang Pekny (Plattform footprint)
• Armon Rezai (Institute for Ecolocigal Economics, WU)
• Jürgen Schneider (Umweltbundesamt)
• Martha Ecker (TU; ehemalige WU-Studentin)

Moderation: Fred Luks (Leiter des WU-Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit)

Für die Workshops bitte unter nachhaltigkeitstag@wu.ac.at anmelden.

Für die Diskussion wird auch um anmeldung gebeten, ist aber nicht verpflichtend.

Weitere Infos gibt’s hier.

Dieser Text und das Bild sind vom Facebook-Event zu SusToGo entnommen.