oikos LeipzigÜber unsVision

Vision

Globaler Klimawandel, Biodiversitätsverlust, Grenzen fossiler Rohstoffe, Übernutzung erneuerbarer Ressourcen, Wasserknappheit, Welternährung – all das sind Schlagwörter für die größten Herausforderungen der Menschheit. Die Mehrheit der Wissenschaftler ist sich einig, dass wir zur Lösung dieser Herausforderungen unsere Lebensweise entscheidend ändern müssen.

So sind beim Verfolgen wirtschaftlicher Ziele ökologische Grenzen und Rückwirkungen aber auch soziale Aspekte zu berücksichtigen, um einen nachhaltigen Entwicklungsweg einzuschlagen. Unsere Abhängigkeit von der Natur lässt sich nicht durch menschengemachte Innovationen ersetzen. Auch kann soziale Ungleichheit nicht allein durch Wirtschaftswachstum verringert werden.

Die Ökologie ist nicht bloß ein Teil unseres Wirtschaftssystems, vielmehr ist unsere Gesellschaft eine Teilmenge des ökologischen Gesamtsystems.
Um Einschränkungen der Lebensweise unserer Mitmenschen heute und in der Zukunft zu verhindern, ist ein Umdenken, welches sich in Taten niederschlägt, nötig.