oikos PaderbornProjekteLesezirkelReadabout 2012

Readabout 2012

oikos auf akademischer Sinnsuche:
Das Projekt readabout startete im WS 2012/13 zum Thema „business, ethics and the environment“ und fand mit freundlicher Unterstützung von Herrn Professor Fahr (Lehrstuhl für Corporate Governance) statt.

Begleitet von Herrn Professor Fahr sind wir in diesem Semester unserem Ziel, Nachhaltigkeit stärker in die universitäre Lehre zu integrieren, ein Stück näher gekommen und haben einen Lesezirkel gestartet.

In kleiner Runde haben wir uns, basierend auf dem gleichnamigen Buch von DESJARDINS (2006), dem Thema „business, ethics and the environment“ gewidmet und uns an insgesamt 4 Terminen (im Dezember und Januar) zu spannenden Diskussionen zusammengefunden.

Readabout1

In den ersten Terminen richtete sich die Diskussion eher auf das theoretische Fundament, welches Desjardins in seinem Werk aufgebaut hat.  Der Autor stellt die klassische Annahme der Ökonomie infrage, nach der ein konstantes Wirtschaftswachstum als Lösung aller Probleme angesehen werden kann. Stattdessen beschreibt er eine Zukunft, in der aufgrund von Ressourcenknappheit und wachsender Bevölkerung Organisationen auch daran gemessen werden müssen, inwieweit sie soziale und ökologische Ziele erfüllen.

Vor diesem Hintergrund regte uns die Readabout2Diskussion in den letzten beiden Terminen, gerade bei der Erörterung von Praxisbeispielen, zur Entwicklung kreativer Ideen hinsichtlich der Umsetzung einer nachhaltig aufgebauten Ökonomie an.

Im Ergebnis zeigte sich, dass das Thema Nachhaltigkeit zukünftig ein unverzichtbarer Bestandteil in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium sein sollte, wobei studentische Initiativen wie oikos einen wichtigen Beitrag zur  Kommunikation mit Organisationen in Bezug auf die Entwicklung  nachhaltiger Strategien leisten können.

(Florian Gockeln)