oikos ViennaEvents1. oikos Academia (exklusiv für oikees): TTIP und Investorenschutz – Diskussion mit Prof. Bellack

1. oikos Academia (exklusiv für oikees): TTIP und Investorenschutz – Diskussion mit Prof. Bellack

Nov

18

Im Rahmen unserer allerersten oikos Academia-Veranstaltung spricht Univ. Prof. Dr. Christian Bellak (WU, Institut für Volkswirtschaftspolitik und Industrieökonomik) über den Sinn und mögliche Ausprägungen des transatlantischen Handelsabkommens TTIP. Insbesondere der in der Öffentlichkeit umstrittenen Investorenschutz wird hier im Fokus stehen. Im Anschluss an den Vortrag folgt eine offene Diskussion mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Dieses Event ist oikees und oikos Alumni vorbehalten. Eine Anmeldung ist außerdem erforderlich! Eine Zusage zu diesem Event auf Facebook reicht nicht aus!
Bitte schreibt ein Email an christoph.rappitsch@oikosvienna.at.

Für dieses Academia Event gibt es einen Artikel von Prof. Bellak, der vor Besuch des Events von allen gelesen werden soll und eine ideale Vorbereitung auf die Diskussion verspricht! Wer diesen Artikel noch nicht erhalten hat, bitte bei der Anmeldung um Zusendung bitten.

In der Veranstaltungsreihe oikos Academia (exklusiv für oikos-Mitglieder!) kommen Professor*innen und Forschende zu Wort. Dies erlaubt einen objektiven Blick auf aktuelle Themen der Nachhaltigkeitsforschung. Insbesondere die offene Diskussion mit allen Teilnehmer*innen steht im Fokus der Veranstaltungen. Diese erhalten einige Tage vor dem Vortrag einen Artikel oder ein wissenschaftliches Paper, um sich auf die Session vorzubereiten.

PS.: Wenn du einen Professor oder Forschende kennst von dem du glaubst, dass er sich für ein oikos Academia- Veranstaltung eignen könnte, melde dich bei maximilian.bredendiek@oikosvienna.at!

Wann: 18. November 2015, 19 Uhr

Wo: Radlager Palazzo, Operngasse 28, 1040 Wien

12190071_1120483554629754_1652284497599586779_n